Informationsbroschüre LARS gewinnt den Progressus Award 2020

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Progressus Awards 2020 

 

Die Arbeitsgruppe der SVS-ASS gewinnt mit der «Informationsbroschüre LARS für Berater und Beraterinnen» den Progressus Award 2020. Der zweite Platz geht an das Projekt «l’impact d’une stomie» von Thierry Mathieu, welches im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Lausanne umgesetzt wurde. Die Verleihung fand am 02. September 2021 im Rahmen der Fortbildungstage der Schweizerische Vereinigung der StomatherapeutInnen SVS-ASS in Nottwil statt.

 

Die Gewinner:

 

1. Platz

Cristina Treter, Laurence Balet, Carla Civelli, Catherine Bürgi, Regula Schuhmacher, Angelica Moor, Ghislaine Anfossi, Genoud Claire, Cristina Guidese, « Informationsbroschüre LARS für Beraterinnen und Berater»

 

2. Platz
Thierry Mathieu, « L’impact d’une stomie au quotidien »

 

Der Progressus Award wurde 2018 gemeinsam von der Schweizerischen Vereinigung der Stomatherapeutinnen, Mediq Globomedica homecare, Hollister und Dansac ins Leben gerufen. Der Progressus Award wird an medizinisches Pflegepersonal im Stomabereich für besonders innovative und patienten-freundliche Projekte, Initiativen und Massnahmen auf diesem Gebiet vergeben und ist mit gesamt CHF 5.000.– dotiert. Der nächste Progresssus Award wird im Rahmen der SVS-ASS Fortbildungstage 2023 verliehen.

 

 

PATIENTENFILM-PROJEKT GEWINNT DEN PROGRESSUS AWARD 2018

Theresia Sonderer von der Krebsliga Ostschweiz gewinnt mit dem Projekt «Patientenfilm: Stoma», welches in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital St.Gallen realisiert werden konnte, den Progressus Award 2018. Die Verleihung fand am 20. Februar 2019 im Rahmen der Fortbildungstage der Schweizerische Vereinigung der StomatherapeutInnen SVS-ASS in Nottwil statt.

 

Das Anfang 2016 gestartete Siegerprojekt hatte das Ziel, einen Informationsfilm für Betroffene zu schaffen, welcher aufzeigt, wie trotz Stoma ein selbstbestimmtes, sozialverträgliches und qualitativ gutes Leben geführt werden kann. Mit dem Film wurde ein wertvolles, zusätzliches Hilfsmittel für die Patienten erschaffen. Der Film nimmt den Patienten ihre grossen Ängste vor der Veränderung, gibt ihnen Mut und hilft damit, eine gute Lebensqualität zurückzuerhalten. Auch für die behandelnden Ärzte sowie Fachpersonen dient der Film seit seiner Fertigstellung Ende 2016 als eine ideale Ergänzung des persönlichen Gesprächs und anderweitigen Informationsmaterialien.

 

 

Link zum Film: https://ostschweiz.krebsliga.ch/dienstleistungen/stomaberatung/informationsfilm-leben-mit-dem-stoma/

 

 

Gewinner:

       Theresia Sonderer, Krebsliga Ostschweiz, «Patientenfilm: Stoma»

 

Weitere Finalisten:

       Ruth Burkard, Manuel Schmid, Monica Stöckli, Doris Tschachtli, Inselspital Bern, «Pflege und Beratung von Erwachsenen mit Stoma»

       Carla Civelli, Bettina Hofer, Gaby Niederer, Rita Schmeh, Arda Teunissen, Stoma- und Kontinezzentrum Zürich, «Intensivierte Kooperation Stadtspital Triemli Zürich und Stoma- und Kontinenzzentrum Zürich» 

       Sibylle Schütz, Universitätsklinik für Urologie, Inselspital Bern, «Urostoma richtig positioniert: Die Entwicklung eines onepagers als Grundlage für die Ärzte zur präoperativen Stoma Markierung»

 

 

PREISVERLEIHUNG 2022

Die Verleihung des nächsten Progressus Awards findet an der SVS Jahrestagung 2023 statt.  

 

Die persönliche Anwesenheit des Preisträgers wird vorausgesetzt.

 

Der Einreiche-Schluss für den Progressus Award 2020 ist der 20.November 2022.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Einreichungen.